Document Automation

Das Programmieren von Textkonserven, die fallspezifischen und umgebungsspezifischen Anforderungen entsprechen und deren Verknüpfung mit komplexen Datenbanksystemen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Wir entwickeln und programmieren seit über 10 Jahren hocheffiziente Textsysteme und Integrationsplattformen mit Funktionen zur interaktiven Zusammenarbeit, zum Dokumenten-, Wissens- und Workflowmanagement. Unsere Textverarbeitungssysteme sind modular aufgebaut und somit einfach erweiterbar. Sie bieten eine Vielzahl von praxisorientierten Abarbeitungsmöglichkeiten und Oberflächenelementen, die dem Anwender Gestaltungsmöglichkeiten lassen. Unsere Mitarbeiter verfügen über umfassende und langjährige Erfahrungen im Bereich Textprogrammierung (XML), Vordruck- und Normenwesen, Textautomatisierung und automatisierte Korrespondenz und Textvordruck-Customizing. Unabhängig von den eingesetzten Werkzeugen, Methoden und Vorgehensweisen erstellen wir fallspezifische Textkonserven, welche beim Ablauf (z. B. in einer Datenbank) hinterlegte Informationen mit den Benutzereingaben kombinieren und daraus nach den Vorgaben des jeweiligen Corporate Designs Dokumente produzieren.

In der Analyse- und Konzeptionsphase gleichen wir fachliche Anforderungen unserer Kunden mit den technischen Möglichkeiten ab. Nicht selten sind dafür tiefgreifende Kenntnisse und Verständnis der internen Arbeitsabläufe notwendig – nur so können fachliche Anforderungen und technische Beschreibungen "übersetzt" werden. Dabei legen wir großen Wert auf Anwenderfreundlichkeit, um von Beginn an eine hohe Akzeptanz des Systems durch den Endanwender zu gewährleisten. Bei der Formularprogrammierung haben unsere Mitarbeiter über die üblichen Anforderungen wie Kopf, Fuß oder Corporate Design hinaus spezielle Erfahrungen in der Programmierung von kundenspezifischen Texten (beispielsweise von Beschlüssen oder Urteilen für die Justiz).